Betonsanierung

Betonreparatur und Betoninstandsetzung

Aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und leichten Verarbeitung hat sich Stahlbeton seit vielen Jahren als dauerhafter und wirtschaftlicher Baustoff bewährt. Entsprechend findet man heutzutage Beton an verschiedensten Orten und Formen. Egal ob als Möbelstück in Form gegossen, als Baustoff in Häusern oder Industrieanalgen. Beton ist allgegenwärtig.

korrodierte Oberfläche einer Betonbrüstung
korrodierte Oberfläche einer Betonbrüstungtest

Die Anforderungen, die in der DIN 1045 >>Beton und Stahlbeton<< festgelegt sind, sind so ausgelegt, dass sachgerecht hergestellte Bauwerke aus Stahlbeton alle Anforderungen am Standsicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit erfüllen.

Ein zusätzlicher Schutz ist danach nur in Ausnahmefällen, z. B. bei starker chemischer Belastung oder aus optischen Gründen erforderlich. Trotzdem sind an zahlreichen Betonbauwerken massive Schäden an der Bausubstanz vorhanden. Schäden an dem Betongefüge entsteht dann, wenn es an dem Stahl zur Korrosion kommt.

Für das Auftreten von Korrosion sind drei Bedingungen verantwortlich:

  • 1. Aufhebung der Passivierung
  • 2. Sauerstoffzutritt
  • 3. Feuchtigkeit

Als mögliche Auslöser kommen hierfür verschiedene Umweltfaktoren und atmosphärische Schafstoffe (z.B. Schwefeldioxid) in Frage. Rostender Stahl im Inneren des Betons dehnt sich aus und führt zu

korrodierter Balkonbetonboden
korrodierter Balkonbetonboden
Absprengungen und Rissen an der Betonoberfläche. Angegriffene Betonbauteile sollten schnellstmöglich instand gesetzt werden, um nicht die Standsicherheit zu gefährden. Hierfür ist eine Schadensdiagnose erforderlich die wir durchführen und dann eine fachgerechte Reprofilierung der Betonteile durchführen.

Wir führen Betonsanierungen für Sie in kleinerem Umfang entsprechend den Erfordernissen aus. Bei größeren Objekten und Umfängen arbeiten wir in der Betonsanierung mit unseren Kooperationspartnern zusammen.